Persönliches

Rollanier und Fußone küssen sich

Raumschiff Rollerprise (1): Mission Pullover

von Annette Schwindt Die Welt der Fußonen… unendliche Weiten… wir befinden uns in der Gegenwart… dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Rollerprise, das Lichtjahre von

Sebastian und das Tattoo

Portraits von Sebastian

Tja, das kommt davon, wenn man mir gegenüber das Thema Portraitfotos anspricht… ich packe meine Kamera aus! Alle Fotos © Annette Schwindt     Das

Eine Odyssee

Tja, dumm gelaufen. Man sollte nicht ans andere Ende der Stadt müssen, wenn gerade Afghanistan-Konferenz ist und daher alle üblichen Wege verstopft sind. Statt dessen

Schreibmaschine

Got it?

by Annette Schwindt http://www.annetteschwindt.de/audio/gotit.mp3 Covering for the culture editor has always been my favourite during my practical training at the newspaper. Music, literature, art… all

Als ich noch analog gebloggt habe

Beim Aufräumen entdeckte ich heute einen meiner ersten „Blogs“! Thema: Studienfahrt nach Rom und Florenz in der 12.Klasse. 🙂 Erstellt auf Spiralblog mit Geschenkpapier- und

Audio-Symbol

Zu den Audioversionen der Texte

So. Nachdem ich heute einige meiner Texte als Audio-Datei aufgenommen und hier online gestellt habe und mein Mann Thomas bei der letzten Aufnahme auch mitgewirkt

Schreibmaschine

Im medias mäsaaasch

von Annette Schwindt http://www.annetteschwindt.de/audio/maesaaasch.mp3 „Wer braucht Männer“ – Dieses Motto gönnten meine beste Freundin und ich uns nach unserer Studienzeit einmal im Monat und trafen

Schreibmaschine

Oh come all you children

by Annette Schwindt My best friend thought she couldn’t get pregnant. That’s what she thought. Until yesterday. She has gone through a lot of horror:

Schreibmaschine

Ihr Kinderlein kommet

von Annette Schwindt Meine beste Freundin kann keine Kinder kriegen. Das dachte sie jedenfalls. Bis gestern. Was hat sie nicht alles ertragen müssen, in ihrer

Schreibmaschine

Jona-Jothanans literarische Sprachwelt

von Annette Schwindt Kurz bevor mein Patenkind Jonathan zwei Jahre alt wurde, übte er sich ganz wie seine Altersgenossen von früh bis spät im Spracherwerb.

Schreibmaschine

Gschiggdes unn Griggdes

von Annette Schwindt http://www.annetteschwindt.de/audio/gschiggdes.mp3 Vertretungen in der Kulturredaktion waren mein Liebstes während des Zeitungsvolontariats. Musik, Literatur, Kunst… alles, womit ich mich auch außerhalb der Arbeit

Schreibmaschine

Grüße aus der Männer-WG

von Annette Schwindt Dies ist ein Auszug aus einem Brief, den ich zu Uni-Zeiten, Mitte der 90er Jahre, an meine beste Freundin geschrieben habe: Ich