Kulturelles > Bücher

Die französische und die deutsche Audgabe von Le temps d'un soupir

Grüße aus der Vergangenheit

„Das kann nur das Netz“, freute sich mein Mann Thomas kürzlich, als ich eine misteriöse Postsendung bekam, die sich als deutsche Ausgabe von „Le temps

Titelausschnitt aus dem Cover von Krumme Dinger

„Krumme Dinger“ sind da!

„Willkommen im Meer“, der Roman, der mit #einBuchfuerKai zum Bestseller wurde, ist nicht der einzige Roman, den Kai-Eric Fitzner geschrieben hat. Ein weiteres Manuskript mit

Morten N. Pedersens Bo-Bücher und eine Illustration

Post aus Norwegen bekommen

Vor einiger Zeit hatte ich Morten N. Pedersen ja schon in einem Bloggespräch hier vorgestellt. Wir stehen weiterhin in regelmäßigem Kontakt und so hat er

Rheinpromenade Bonn-Beuel

Weggefährten und irgendwie dauernd Bücher…

Schon länger habe ich das Bedürfnis, mal etwas über die Menschen zu schreiben, die mein Leben durch ihre Begleitung besonders bereichern. Menschen, die mich durch

Vampir steht im Vollmondlicht

Von denen Vampiren (1)

Als in den 90ern Francis Ford Coppolas Version von Dracula in den Kinos angekündigt wurde, hatte ich noch nie Bram Stoker gelesen oder sonst eine

Kinderbücher von Margot Potthoff

Nach 36 Jahren endlich gefunden

Ein Lieblingsbuch meiner Kindheit war „Nachts auf der Mondscheinallee“ von Margot Potthoff. Darin geht es um die Geschwister Jan und Pepi, die ihre Weihnachtsferien auf

Zeitmaschine in meine Jugend

Heute kam ein Paket von meinen Eltern mit einem Stapel Zeitmaschinen in meine Jugend bei mir an: Meine Lieblingsbücher von damals! Und ja, ich war