Persönliches

NEK und Annette Schwindt

Die Geschichte mit NEK

Nachdem ich nun schon einiges von dem Konzert 1999 berichtet habe, bei dem ich u.a NEK interviewt habe, habe ich nun die Fotos von damals

Tötteröö! #groovywords

Eva Brandecker von The Grooves erzählte mir heute von der Aktion #groovywords und dass sie nach meinem 20 Dinge-Artikel dachte, das sei doch was für

abstraktes verwischtes Bild

Asperger und Hochsensibilität? UPDATED

Jedesmal, wenn ich eine Dokumentation über Autismus allgemein oder das Asperger-Syndrom im Besonderen sehe, erkenne ich mich in vielen Dingen deutlich wieder. So auch in

Schreibmaschine

20 Dinge über mich

Bei Christoph wurde ich darauf aufmerksam und wollte gleich auch, kam dann aber nicht dazu, inzwischen hab ich es bei vielen anderen gelesen und jetzt

Online oder tschüs?

Jeder siebte Deutsche soll einer aktuellen Studie zufolge noch nie online gewesen sein. Andere nutzen vielleicht E-Mail, verweigern sich aber dem Social Web. Ich beobachte

Buch-Blogstöcken von Wibke

Da bin ich auf der Suche nach Themen für mein privates Blog hier und tadaah, ein Blogstöckchen über Bücher von Wibke! Gefunden habe ich es

„Heimat ist, wo das Herz ist“

„Home is where the heart is“, sagt man im Englischen. Also das, woran mein Herz hängt, das nenne ich Heimat. Nun bin ich nicht der

Deswegen

Gefühlt alle meine Kollegen sind gerade in Berlin auf der re:publica, twittern und und posten und instagrammen, was das Zeug hält über „Ditte is Berlin“

Rollanier und Fußone küssen sich

Raumschiff Rollerprise (10): Mission Imagepflege

von Annette Schwindt Die Welt der Fußonen… unendliche Weiten… wir befinden uns in der Gegenwart… dies sind die Abenteuer des Raumschiffs Rollerprise, das Lichtjahre von