Zeitmaschine in meine Jugend

Heute kam ein Paket von meinen Eltern mit einem Stapel Zeitmaschinen in meine Jugend bei mir an: Meine Lieblingsbücher von damals! Und ja, ich war wohl ein großer Enid-Blyton-Fan. 😉

Die DVD zu „Im Schatten der Eule“ habe ich neu dazu gekauft. Danke nochmal für den Stups, @Wibke! 🙂

jugendbuecher

Annette Schwindt

Ich bin entweder selbst schreibend tätig, oder wirke für andere als Kommunikations-Katalysator. Das bedeutet: Ich begleite andere bei ihrem eigenen Projekt und bringe sie durch Beratung und Vernetzung voran. Interesse an einer Zusammenarbeit? Übrigens: Ich verorte mich selbst im autistischen Spektrum, ich (re)agiere also nicht immer so, wie andere es erwarten. ;-) Aber keine Angst: Ich beiße nicht, denn vor allem bin ich eins: Ein Mensch! – Beiträge per Mail abonnieren

Hinterlasse einen Kommentar.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.