Die Yin-Brumme

Ich finde liebevoll gezeichnete Cartoonfiguren großartig, gerade wenn sie vielleicht noch jemanden darstellen, den ich kenne. Jetzt hat mein Freund Morten N. Pedersen, der Illustrator und Animator ist, eine Cartoonversion von mir umgesetzt. Und das kam so:

Bei einem Gespräch mit meiner Freundin Bettina Belitz erwähnte ich mal, dass ich die Kommunikation mit Männern oft leichter finde als die mit Frauen, und dass ich deshalb glaubte, meine männlichen Verhaltensweisen wären stärker ausgeprägt als meine weiblichen. Da widersprach sie mir und meinte, ich sei doch ganz eindeutig, eine „Yin-Brumme“. Das begründete sie auf Rückfrage für diesen Beitrag wie folgt:

Das „Brumme“ ist keinesfalls abwertend gemeint – im Gegenteil, es steht für die Kraft, die der weiblichen Yin-Energie innewohnt und die heute leider oft in Vergessenheit gerät. Du strahlst für mich diese natürliche Yin-Power sowohl körperlich als auch in deinem Wesen aus – rund, weich, empfindsam, mütterlich, empfangend; und du kombinierst diese Energie mit einem messerscharfen, analytischen Verstand.

Bei dem Wort „Yin-Brumme“ hatte ich auch sofort ein Bild im Kopf, das ich aber selbst nicht zeichnen konnte. Also fragte ich Morten, ob er das machen könnte, und beschrieb ihm eine Annette als Hummel.

Seine erste Skizze zeigte dann auch schon eindeutig mich, war aber noch nicht das, was ich meinte:

Skizze von Annette als stehende Hummel Yin-Brumme gezeichnet von Morten N. Pedersen

Nach weiteren Besprechungen und etwas Feilen an Details entstand dann schließlich die fertig Version der Yin-Brumme, wie sie mit ausgestreckten Armen auf andere zufliegt:

Annette als fliegende Hummel Yin-Brumme gezeichnet von Morten N. Pedersen

Dazu Bettina:

Dass die Yin-Brumme jetzt ihr passendes Bild bekommen habe, finde ich genial – sie drückt genau das aus, was ich gemeint habe. Annette, wie sie leibt und lebt! 🙂

Und auch andere, die die Yin-Brumme schon vorab sehen durften, haben das bestätigt. Tja… da hab ich wohl doch mehr Yin in mir als ich dachte…?!

Lieben Dank, Bettina, für die Inspiration und die Erkenntnis og tusen takk, Morten for yet another great realisation of one of my ideas. Feel hugged by the Yin-Brumme, both of you! 😉

PS. Andere bereits von Morten für mich umgesetzte Illustrationen gibt es hier im Blog und auf meiner beruflichen Website.

Alle Yin-Brummme-Cartoons: Morten N. Pedersen


Diesen Beitrag weitersagen:

3 Antworten auf „Die Yin-Brumme“

So toll und so passend! Das bist du! Und wenn ich die Yin-Brumme irgendwo als Aufkleber o.ä. – und nicht in deinem Blog – gesehen hätte: Ich hätte dich auf Anhieb erkannt. So faszinierend, was gute Cartoons rüberbringen können!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.