Zu den Audioversionen der Texte

So. Nachdem ich heute einige meiner Texte als Audio-Datei aufgenommen und hier online gestellt habe und mein Mann Thomas bei der letzten Aufnahme auch mitgewirkt hat, haben wir gleich noch einen kleinen Podcast hinterher gebastelt. Ist noch ohne Intro, ohne alles, nur mal so zum Testen:

 

Die Texte, von denen im Podcast die Rede ist, sind übrigens:

Wir hoffen, es gefällt Euch, und wir würden uns freuen, wenn Ihr uns einen Kommentar hinterlasst oder das hier weitersagt. 🙂

Ich mach was mit Schreiben und werde für andere als Kommunikations-Katalysator oder Portraitfotografin tätig . >>>Mehr über die Arbeit mit mir lesen. Ich verorte mich selbst im Autismus-Spektrum (beiße aber nicht), bin chronisch digital und vor allem eins: Ein Mensch und Teil von #teamsutsche.

Schreibe einen Kommentar