Inklusion heißt selbstverständliches Miteinander

Vor einigen Jahren besuchte ich mal anlässlich der Paralympics eine 6. Klasse an einem der hiesigen Gymnasien, um mit ihnen…WeiterlesenInklusion heißt selbstverständliches Miteinander

“Der Rollstuhl ist nicht die Behinderung “

Das folgende Interview mit mir ist im Anhang der eBook-Ausgabe von “Du + Ich = Liebe” von Heike Wanner zu…Weiterlesen“Der Rollstuhl ist nicht die Behinderung “

Draußen

Nachdem ich jetzt mehrfach darauf angesprochen wurde und Thomas auch, muss ich doch mal was dazu schreiben. Es ist wirklich…WeiterlesenDraußen

Weggefährten und irgendwie dauernd Bücher…

Schon länger habe ich das Bedürfnis, mal etwas über die Menschen zu schreiben, die mein Leben durch ihre Begleitung besonders…WeiterlesenWeggefährten und irgendwie dauernd Bücher…

Fragen an Annette Schwindt zur Zeit nach schwindt-pr: Wie geht es weiter?

Die Fragen wurden gestellt von Timmo Strohm Frau Schwindt, Sie sind in der Fachwelt sehr schnell angekommen und hatten damals…WeiterlesenFragen an Annette Schwindt zur Zeit nach schwindt-pr: Wie geht es weiter?

Emojis sei Dank! Wie Kai und ich arbeiten

(Nachdem Kai und ich inzwischen [2020] wieder in Sachen Blog zusammenarbeiten, möchte ich diesen zwischenzeitlich gelöschten Artikel wieder online stellen)…WeiterlesenEmojis sei Dank! Wie Kai und ich arbeiten

Wieder da

Da bin ich wieder. Nachdem es mich Anfang des Jahres mal wieder in die Notaufnahme verschlagen hatte, hat es etwas…WeiterlesenWieder da

Frohe Festtage!

2016 war ein bewegendes Jahr für uns alle. Für mich persönlich brachte es zudem einige Veränderungen, an denen ich auch…WeiterlesenFrohe Festtage!

Der Freundlichkeit eine Chance geben

Manchmal sind es die kleinen Dinge, die einen Tag besser machen. So auch dieses Erlebnis heute: Da mein Mann als…WeiterlesenDer Freundlichkeit eine Chance geben

Von einem, der anderen helfen möchte

Eigentlich wollte ich heute weitere Fotos von meinem Mann Thomas posten. Statt dessen finde ich, es ist Zeit, dass mal…WeiterlesenVon einem, der anderen helfen möchte

Seit 20 Jahren als Journalistin aktiv

“Ich mach was mit Schreiben”, antworte ich gern, wenn mich jemand nach meiner beruflichen Tätigkeit fragt. Das fasst es vermutlich…WeiterlesenSeit 20 Jahren als Journalistin aktiv

Man trifft sich immer zweimal im Leben

Nachdem ich hier ja schon über meine Erlebnisse als blutjunge Zeitungsvolontärin beim SWR-Open-Air 1999 in Speyer berichtet habe, sollte ich…WeiterlesenMan trifft sich immer zweimal im Leben